Probier’s mal mit Gemütlichkeit

Hee ihr!
Es ist Sonntag und mir war heute irgendwie nach einem gemütlichen Outfit, das auch meinem ruhigen Tag entspricht. Ich habe ein bisschen aufgeräumt, ein bisschen geputzt und gemütlich mit der Familie gefrühstückt. Nun werde ich gleich mit Freunden Pizza aus dem Raclette-Ofen schlemmen. Darauf freue ich mich sehr, weil es jedes Mal super lecker ist und eben gemütlich.
Wenn mir nach einem legeren Outfits ist, dann entscheide ich mich oft für ein Kleidchen mit Leggins und Pullover oder eben für meine Jogginghose, die ich dann entsprechend mit eher eleganten Teilen kombiniere, damit es trotzdem noch nach etwas aussieht. Hier seht ihr sie mit der geblümten, grauen Bluse und meinem schwarzen Blazer. Wer das Ganze noch chicer möchte, trägt einfach hohe Schuhe – statt wie ich Turnschuhe – dazu. Ich persönlich mag dazu schlichten Schmuck. Den Engelsrufer habe ich von meinen Eltern zu Weihnachten geschenkt gekriegt und ich liebe ihn sehr.  Jogginghose, Bluse, Blazer und Schmuck – schon entsteht ein gemütliches, aber dennoch alltagstaugliches Outfit. Das übrigens nur aus H&M-Teilen besteht, wie mir gerade auffällt. Wie lustig.

Wie verbringt ihr eure Sonntage? Seid ihr auch eher gemütlich unterwegs oder gehört ihr zu den Menschen, bei denen immer etwas los sein muss?




Blazer von H&M: ähnlicher hier
Bluse von H&M: ähnliche hier und hier
Tasche von H&M: hier
Hose von H&M:  ähnliche hier
Engelsrufer: hier zu bestellen
Ring von Pandora: hier

Du magst vielleicht auch

3 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.