Aus dem Kosmetiktäschchen: MAC Pink Pigeon

Hee ihr!
Heute zeige ich euch meinen derzeit liebsten Lippenstift in meinem Kosmetiktäschchen. Dabei handelt es sich um die Farbe Pink Pigeon von MAC.
Ich hatte schon länger geplant, mir einen Lippenstift von MAC zu kaufen – nachdem ich nur Gutes davon gehört habe – und als ich letztens in Ulm bei Douglas war, hatte ich endlich die Gelegenheit dazu.
Die Farbe Pink Pigeon hat mich sofort angesprochen – einfach, weil dieses knallige Pink so herrlich sommerlich-frisch und strahlend ist. Als ich dann noch den passenden Namen gelesen habe, dachte ich sofort: Du gehörst mir. In kurzer Absprache mit einer sehr lieben Verkäuferin (nennt man die Namen aus der Kosmetikabteilung bei Douglas so? Ich hoffe es) habe ich mich dann entschieden, einen dazupassenden Konturenstift von MAC zu kaufen. Ich konnts dann auch gar nicht erwarten, die Farbe gleich aufzutragen und auszutesten. Und was soll ich sagen: Pink Pigeon – ich komme.

Der Lippenstift ist von der Textur her eher trocken, lässt sich jedoch gut auftragen und deckt fast sofort. Er wirkt auf den Lippen sehr matt, die Farbe jedoch wunderbar strahlend und satt.
Das tollste an dem Lippenstift ist aber die Haltbarkeit. Die Farbe bleibt stundenlang auf den Lippen – obwohl ich definitiv zu den Lippenbeissern gehöre. Wenn ich ihn morgens auftrage, dann bleibt er bis zum Mittag da, wo er hingehört. Ein kurzes Nachtragen nach dem Mittagessen genügt – und schon hält die Farbe erneut ein paar Stunden.
Ich habe jeweils die Lippen mit dem Konturenstift nachgezeichnet, die Linien dann auf den Lippen ausgeblendet und schön ausgefüllt, dann habe ich erst den Lippenstift aufgetragen. Dadurch hält die Farbe nicht nur noch länger – der Lippenstift bleibt auch da, wo er sein soll und es ist leichter, die Farbe ganz genau aufzutragen.
Das ist wohl auch der einzige Nachteil an der Farbe. Schnellschnell in der Bahn auftragen funktioniert nicht – man muss schon einen Spiegel haben und sich ein bisschen Zeit nehmen, um nicht über die Lippen hinauszumalen.
Insgesamt also ein definitiver Kauftipp für alle, die noch nach einer knalligen Farbe suchen, mit der die Lippen zum Hingucker werden und die sich einen Lippenstift wünschen, der endlos lange hält.
Auf den Bildern seht ihr zum einen den Lippenstift selbst zusammen mit dem Konturenstift, zum anderen seht ihr auch, wie er getragen aussieht.
Na – wäre die Farbe etwas für euch oder doch zu auffällig? Das Outfit zu den Bildern wird übrigens bald folgen – ich freue mich schon darauf.

MAC Pink Pigeon Lipstick & MAC Talking Points Lipliner

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

  1. Die Farbe ist ja super schön! Ich schrecke bei MAC Lippenstiften ja immer vor dem Preis zurück… Aber wenn die wirklich so gut sind wie alle immer sagen? Naja, vielleicht irgendwann mal wenn ich Geld verdiene 😀
    Liebe Grüße 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.