Frisurentutorial: Doppelter Französischer Zopf

Hee ihr!
Lang ist’s her. Das letzte Flechtutorial. Ich bin ja ein sehr grosser Fan von Flechtfrisuren. Gerade auch, wenn ich arbeite und alle Haare aus dem Gesicht haben möchte.
Aber auch sonst – zum Beispiel an Bad-Hair-Days. Einfach kurz flechten und schon sieht die Mähne wieder vorführbar aus.
Genau so eine Frisur habe ich heute für euch – super einfach, sehr schnell gemacht und hübsch anzusehen. Genannt haben wir das Ganze „Doppelter Französicher Zopf“. Wir – das sind meine beste Freundin und ich, veröffentlicht werden die Videos auf unserem gemeinsamen Youtubekanal mit Namen „The Ouds“ – auf dem ihr nebst Flechtutorials auch noch Coversongs findet. Mehr über uns seht ihr ausserdem in diesem Post oder auf unserer Website.

Jetzt kommen wir aber erst einmal wieder zur Frisur. Schaut euch das – im übrigen Schweizerdeutsche Video an – und sagt uns, was ihr davon haltet. Wie das Endergebnis aussieht, seht ihr hier bereits auf den Fotos. Ich bin auf jeden Fall sehr gespannt auf eure Kommentare.
Mögt ihr Flechtfrisuren auch so gerne wie ich?
Zu unseren anderen beiden Flechtfrisuren findet hier hier (Frenchbraid) und hier (Fishtailbraid).
Viel Spass beim Ausprobieren – ich verspreche, es ist super einfach.

 

Du magst vielleicht auch

11 Kommentare

  1. Wow, der Zopf sieht wirklich unglaublich schön aus! Ich bin bei sowas immer total untalentiert, aber vielleicht sollte ich es mithilfe deines Videos einfach nochmal ausprobieren.. 🙂
    Liebe Grüße,
    Svenja | svenjasparkling.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.