Eure vier liebsten Looks 2016

Es ist natürlich immer spannend für mich, zu sehen, welche Looks und Posts euch gefallen und bei euch ankommen. Entsprechend möchte ich noch einmal ins Jahr 2016 zurückblicken und habe hier, für euch, eure liebsten vier Outfits zusammengestellt. Diese vier Looks habt ihr mit Abstand am meisten geklickt: Schauen wir rein!

Manchmal ist es wirklich lustig, denn euch gefallen Posts, mit denen ich nie so wirklich zufrieden bin. Gerade auf Instagram ist es mir manchmal ein Rätsel, warum manche Bilder so oft geliked werden und andere so wenig. Bei diesen vier Outfits hingegen kann ich zumindest sagen, dass keines dabei ist, das mir nicht gefällt.
Lustigerweise haben wir zweimal Winter und zweimal Frühling. Sommer- oder Herbstlooks sind keine dabei.
Nun bin ich gespannt. Habt ihr einen Favoriten unter den viern? Und wie gefallen euch diese Looks jetzt?

Der erste Look, den ich euch in diesem Post zeige, ist auch einer meiner liebsten Looks aus dem Jahr 2016. Das liegt einerseits an dieser unglaublich hübschen Wollweste – ein Spontankauf mit meiner besten Freundin, mit der ich erst ewig darüber diskutieren musste, dass ich die Weste wirklich liebe, aber überhaupt nicht brauche, den ich nie bereut habe. Andererseits liegt das auch daran, dass ich die Kombination von geknöpften Röcken zu Overkneestiefeln liebe. Vor allem aber liebe ich die Fotostrecke und die Mischung aus Licht und Nebel. Eine ganz tolle Kombination, die man selten erwischt.

Der zweite Look, der auch euch gut gefallen hat, ist ein Look, der meines Erachtens eher durch die Fotos als durch das Outfit besticht.
Schulterfrei war dieses Jahr zweifelsohne ein riesiger Trend, an dem auch ich nicht ganz vorbeigekommen bin. Dieses blassblaue Shirt habe ich sehr gerne getragen, weil ich die Farbe sehr gut mag und weil es sich super kombinieren lässt. Gezeigt habe ich euch das Shirt in einer superschlichten Kombination mit weisser Hose und mit Frenchbraid. Highlight dieses Looks waren allerdings eindeutig die Blüten. Hach – Frühling. Ein Hoch auf dich.

Das dritte Outfit. Das dritte Outfit ist ein super gemütlicher Look in einem meiner liebsten Pullover. Ganz viele Komplimente gab es ausserdem für die Tasche, die ich damals in Barcelona in einem kleinen Laden gekauft habe. Ein Reisesouvenir, in das ich mich immer wieder neu verliebe.
Die Fotos sind dieses Mal ganz klassisch: am See, bei klarem Winterwetter. Ein typischer Alltagslook, perfekt für einen Seespaziergang.

Der letzte Look. Wahrscheinlich mit unter meinen liebsten Fotos 2016. Und wieder Blüten. Nebst des Blütenmeers sind mein Highlight dieses Mal klar die Prinzessinnenschuhe, die ich wirklich, wirklich liebe und am liebsten täglich ausführen würde. Ein klassischer Ballerina mit wunderhübscher Glitzersteinapplikation. Perfekt.
Ansonsten ist mein Look eher leicht, mit weisser Jeans und rosafarbenen Cardigan. Wieder ein typischer Alltagslook, den ich so bestimmt hundert Mal getragen habe.

Das sind sie also. Eure meistgeklickten Outfits 2016. Und – wie gefallen sie euch?

Du magst vielleicht auch

9 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.