Übergangsoutfit mit Plissee-Top

Es war an einem Freitagnachmittag, als M. und L. vor dem Kastanienbaum standen, die Hände ineinander verflochten, und an diesem Freitagnachmittag weinten sie beide. Es regnete nicht mehr, gerade noch rechtzeitig hatten die Schauer nachgelassen und am Himmel stand die Sonne, beinahe etwas dunstig noch, doch von sanften Farben umspielt.
M. machte sich keine Illusionen. L.s Nagellack war heute schwarz, genau wie ihre Kleidung.

 

Fotocredits: +Christian Wunderlich

Hallihallo ihr Lieben.
Heute habe ich einen richtigen Alltagslook für euch. Da ich vor kurzem diese hübsche Jeans bei Esprit gefunden habe, trage ich gerade wieder total gerne Looks mit Jeans. Ausserdem ist das Wetter bei uns richtigrichtig schnell herbstlich geworden (das heisst, dass es fast ausschliesslich regnet) und da sind nackte Beine sowieso gerade keine Option mehr. Dieser Look hier ist trotzdem noch kein richtiger Herbstlook – ohne richtige Jacke, nur mit Mules – sondern ein klassischer Übergangslook für trockene und nicht allzu kalte Septembertage.

Plissee-Top in Rosa:

Das Plissee-Top in Rosa habe ich ganz spontan und sehr günstig bei Takko gekauft. Ich finde, dass solche schlichten Tops super Kombinationspartner mit dem gewissen Etwas sind, sich in so vielen Outfits einsetzen lassen und dass man damit nie etwas falsch macht. Mir gefällt die Struktur des Tops sehr gut und ausserdem mag ich den leichten Schimmer. Ein leicht zu kombinierendes Teil in einem schönen Farbton.

Mules von Dosenbach:

Die Mules von Dosenbach gehören dieses Jahr sicher mit zu meinen Lieblingsschuhen. Im Frühling gekauft und seit da immer wieder hervorgekramt. Dank Blumenmuster sowieso ganz mein Geschmack und auch noch super bequem und ausgefallen – was will man mehr? Ich glaube, ich bin auch auf keinen anderen Schuh so oft angesprochen worden wie auf diese. Und zwar durchwegs positiv.

Wie gefällt euch mein Outfit? Was sagt ihr zu Mules allgemein – Grossmutteralarm oder versteht ihr den Trend? Und wie gefällt euch das Plissee-Top?

Mom Jeans kombinieren
Swiss Fashionblog
Übergangsoutfit mit Jeans
Übergangsoutfit mit Plissee-Top
Swiss Fashion Blogger
Outfit mit Slipper
Mules von Dosenbach/Deichmann: hier
Jeans von Esprit: hier

 

Du magst vielleicht auch

8 Kommentare

  1. Hallo liebe Jasi!
    Ohja der Herbst ist definitiv da. Gerade heute morgen war ich wieder ganz verwundert, wie sehr sich die Blätter schon verfärbt haben. Aber irgendwie freue ich mich jetzt auf die neue Jahreszeit und die Gemütlichkeit 🙂
    Dein Outfit ist soo schön! Es verbindet wirklich Herbst und Sommer. Die Leichtigkeit vom Sommer in den Tönen und Gleichzeitig schon kuschelig für den Herbst 🙂

    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Abend!
    Liebste Grüße an Dich! ♥ Saskia von DemWindentgegen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.