Tüllrock mit Stickerei

Tüllrock

Es war so einfach, ihn zu küssen.

Seine Lippen waren weich und anschmiegsam und ein bisschen rau, und er gab den Druck, den sie ihm gab, immer zurück. Seine Hände waren voller Schwielen und seine Berührungen fest und nie zu zart und obwohl er den Kopf in den Nacken legen musste, um sie zu küssen, schwankte er nicht.

Dieser Moment war so weit weg, Frankreich war weit weg und das Meer war vielleicht nicht einmal mehr auf demselben Planeten wie sie– sie wusste es nicht. Aber er war nahe.

So nahe, dass sie nicht mehr das Gefühl hatte, die Vergangenheit festhalten zu müssen, obwohl sie ihr durch die Finger rann wie Sand. So nahe, dass sie loslassen konnte.
Er würde sie halten.

 

Tüllrock
Fotocredits: Christian Wunderlich

Hallihallo ihr Lieben.
Heute habe ich wieder einen neuen Outfitpost für euch. Zwischenzeitlich ist’s bei uns erst wieder richtig kalt und dann wieder warm geworden (ehm – was machst du da, Mai?), doch als mein Bruder und ich diese Fotos aufgenommen haben, hatten wir einen richtig sommerlichen Tag mit Temperaturen über 25° Grad hinter uns. Natürlich haben wir uns aber wieder erst zum Fotografieren aufgerafft, als das Wetter wieder umschlug und sich ein Gewitter ankündigte. Darum gibts heute ganz viel Grau im Hintergrund. Dennoch mag ich die Stimmung der Bilder ganz gerne. Das Outfit, das ich euch zeige, ist ein bisschen mädchenhaft dank des Tüllrocks mit Stickerei und ausserdem sollen Tüllröcke dieses Jahr auch bereits wieder out sein, aber das macht mir beides nichts aus.

Tüllrock mit Stickerei:

Ich besitze eigentlich bereits einen Tüllrock in Rosa (siehe hier) und hätte theoretisch sicherlich keinen zweiten gebraucht. Deshalb bin ich auch brav daran vorbeigegangen, als ich den Tüllrock mit Stickerei bei C&A gesehen habe. Meine Mama nicht. Die hat ihn mir knapp eine Woche später nämlich geschenkt. Ich musste wirklich ein bisschen lachen. Und was soll ich sagen: vielleicht kann man einfach nicht genug rosafarbene Röcke haben?! Besonderes Highlight ist natürlich der Saum des Rockes. Schlicht schön.

Ohrringe mit Quasten:

Statement-Ohrringe sind ja schon länger Trend und ausserdem ein Trend, den ich schon immer sehr gerne mochte. Diese Ohrringe hier mit den Quasten habe ich mir absichtlich für meine Diplomfeier zu einem rosafarbenen Kleid (was sonst?) gekauft. Und sie als perfekt empfunden, wie ich euch auch auf Instagram direkt gestanden habe. Und das finde ich auch jetzt noch. Dennoch sind sie längst nicht mehr die einzigen Ohrringe im Statement-Stil in meinem Schmuckschrank. Neulich durfte ausserdem ein grünes Paar von H&M bei mir einziehen. Einziger Nachteil an diesem Trend: Je nach Gewicht kann das lange Tragen unangenehm werden. Bei meinen beiden Paaren gehts gut, aber es lohnt sich, beim Kauf darauf zu achten, wie viel die Schmuckstücke wiegen.

Wie gefällt euch mein Look? Und was sagt ihr zum vergangenen Trend Tüllrock? Noch immer tragbar oder wirklich out?

Tüllrock

Tüllrock

Tüllrock

Tüllrock

Tüllrock

Tüllrock

Du magst vielleicht auch

2 Kommentare

  1. Ein süßer Look. Ich finde es eigentlich egal, ob die Röcke nun in oder out sind. Das gibt es bei so vielen Trends gleichzeitig wohl gar nicht mehr, würde ich sagen. Jedenfalls ist dein Outfit richtig schön mädchenhaft und luftig. Perfekt für warmes Wetter. Heute ist es bei uns auch kalt. Ich hoffe, dass der Frühling/ Sommer morgen zur Hochzeit wieder zurück kommt. Drück uns die Daumen.

  2. Auf Trends achte ich eigentlich gar nicht, Tüllröcke sind immer willkommen bei mir 🙂 Ich finde die Kombi rosa-weiß steht dir super! Mit deinen blonden Haaren sieht das wundervoll aus 🙂
    Quasten finde ich sehr schon, grade zur Festival-Saison 😉 Ich hab aber auch einen Engelsrufer mit Quaste, so sieht der Quastenstyle dann schon etwas eleganter aus!
    Bei uns war der Mai auch sehr unentschlossen, fast schon ein April eigentlich :’) Aber jetzt ist es endlich wieder warm, sogar sehr heiß^^ Ich liebe den Sommer!
    lg Vanny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.