Kariertes Hemd und Bordeaux

Es trifft sie ein kleines bisschen unerwartet (wirklich?), ein kleines bisschen aus dem Nichts und einen Moment lang weiss sie nicht, was sie damit anfangen soll, wie sie es einordnen soll. Langsam wiegt sie die Kette in ihren Händen, dreht sie zwischen den Fingern, betrachtet die kleinen Holzperlen. Nicht ihr Geschmack – war es nie, […]

Weiterlesen

Goldener Herbstabend im Cape

Manchmal hilft es, den Blick in eine andere Richtung zu wenden, sich ein bisschen umzudrehen, eine neue Perspektive einzunehmen. Manchmal hilft es, mit anderen Menschen zu sprechen, ihre Meinung zu hören, ihre Ideen einzubeziehen. Manchmal hilft es über den Tellerrand hinauszusehen, einen Blick in den Abgrund zu wagen und auf einen Aussichtspunkt zu steigen. Neue […]

Weiterlesen

Overkneestiefel und Röckchen im Abendlicht

Du stehst hier und er steht da.   Es ist die erste Begegnung seit damals – die erste – und ihr wisst beide nicht, was ihr sagen wollt. Es ist unerwartet, kalt erwischt, wie eine Berührung aus dem Nichts. Es ist schwer zu wissen, was du fühlst – auch wenn es dir so nahe ist […]

Weiterlesen

Spitze, Pünktchen und Bordeaux

Sie fährt die Strasse hoch, kurvig. Sie muss sich konzentrieren, doch sie kennt den Weg, führt das Steuer fast selbstständig. Es ist noch nicht einmal sieben Uhr, noch ist es dunkel, doch da ist ein bisschen Orange am Firmament. Sie lässt den Blick schweifen, nur einen kleinen Moment, denn die Strecke ist gerade und sie […]

Weiterlesen

Im Mantel durch verregnete Herbsttage

Im Moment denke ich oft über Träume nach. Nicht über Träume wie die, die man hat, wenn man schläft – sondern über diese andere Art von Träumen – über Tagträume. Über Wunschvorstellungen – von anderen, von einer neuen Welt – aber vor allem über Wunschvorstellungen von sich selbst. Als sie sich umdrehte, stolperte ihr Traum-Ich […]

Weiterlesen

Suede-Culotte und Konplott Ohrringe

Sie nimmt sich einen flachen Stein, wiegt sein Gewicht einen Moment in der Hand, er ist kalt und glatt, sie ertastet eine kleine Furche an der Unterseite. Vielleicht 50g schwer – leichter als ihre Gedanken.Sie dreht ihn in der Hand, ihre Fingerspitzen streichen einen Moment über seine Oberfläche, ehe sie mit der Hand eine ausholende […]

Weiterlesen

Herbstlich aber mit Blumen

Hee ihr!Zum Herbst passt ja das Thema “Abschied” wie Faust aufs Auge. Die Natur verändert sich, wir sagen den warmen Temperaturen ade, die Blätter fallen von den Bäumen und die Vögel ziehn in Richtung Süden.Abschied. Doch Abschied fällt schwer – heisst. es. Abschied ist ein bisschen wie sterben – heisst es. Machen wirs deshalb kurz. […]

Weiterlesen

August Outfitreview

Hee ihr!September. Es ist ein bisschen zu schnell gerade. Der Sommer neigt sich dem Ende – und damit auch meine Ausbildung. Bald schon steht meine Diplomfeier an und schon nach diesem Wochenende werde ich starten, als diplomierte Pflegefachfrau zu arbeiten – an einer neuen Stelle, an einem neuen Ort, mit neuen Schwerpunkten. September. Es ist […]

Weiterlesen

Mut zur Farbe im Midirock

Die Zeit anhalten. Vielleicht ist es das, was ich gerade am liebsten möchte. Pause drücken, wie bei einem Film, wenn man dieselbe Szene immer und immer wieder sehen möchte. Bei einem Buch, wenn man ein und denselben Satz liest, ihn sogar laut lesen muss, weil er so schön ist, weil es nicht reicht, ihn nur […]

Weiterlesen

Sommerkleidchen und Rebecca Minkoff

“Freust du dich eigentlich?”, fragt er und dabei lächelt er sie durch den Rückspiegel hindurch an. Sie holt einen Moment Luft, all die Gedanken – sie sind wieder da. Wie ungeliebte Post. Man kann sie in den tiefsten Winkel der Schublade verstauen, irgendwann stolpert man doch wieder darüber. Sie zuckt mit den Schultern, antwortet irgendetwas, erklärt […]

Weiterlesen